Projektarbeiten

Die Lernenden legen während ihrer Ausbildung drei kleinere und eine grössere interdisziplinäre, schulische Projektarbeit ab. Die kleineren Projektarbeiten werden als «Vertiefen und Vernetzen» (VV) bezeichnet, die grössere als „Selbständige Arbeit“ (SA). Die Durchführung der Arbeiten kann während des normalen Unterrichts oder in Form von Blockkursen stattfinden. Detailinformationen über die Projektarbeiten des E-Profils können den Ausführungsbestimmungen entnommen werden.

Projektarbeit, Themenbereich und Durchführung

VV1 Thema «Marketing» (W&G/IKA) Juni des ersten Lehrjahres
VV2 Thema „Wirtschaftliche Lebenssituationen von Lernenden“ (W&G/IKA) Januar bis März des 2. Lehrjahres
VV3 Thema „Soziales Konzept / Personalrekrutierung / Bewerbungsunterlagen“ (IKA/W&G) Juni des zweiten Lehrjahres
Selbständige Arbeit (SA)   Start im April des 2. Lehrjahrs; Abgabe im Oktober des 3. Lehrjahrs vor Antritt des Sprachaufenthalts